Entgeltliche Einschaltung

Zur Arbeit, zum Schnitzelessen und retour

Stefan Riedinger ist der fleißigste Stadtradler 2019: Ganze 613 Mal war er mit einem Stadtrad unterwegs.

© IVB/Berger

Auf die Idee, sich ein Stadtrad auszuleihen, ist Stefan Riedinger sozusagen aus der Not heraus gekommen. „Im September 2018 wurde mein Rad gestohlen. Von den Stadträdern hatte ich schon gehört – also habe ich es einfach einmal ausprobiert.“ Seitdem hat er nie wieder ein anderes Rad benutzt – abgesehen von seinem Mountainbike. Ein paar Wochen nach dem Diebstahl hat er sein Rad sogar in der Stadt gesehen, allerdings in keinem guten Zustand. „Also habe ich es stehen gelassen und bin beim Stadtrad geblieben.“ Der junge Assistenzarzt an der Innsbrucker Klinik nutzt das Stadtrad täglich für den Weg in die Arbeit und retour. „Und auch manchmal sonntags, um zum Schnitzel essen zu fahren“, erzählt er.

Flexibel und unkompliziert

Da Stefan Riedinger auch im Winter in die Pedale tritt, ist für ihn die regelmäßige Wartung der Stadträder ein großer Vorteil. „Und wenn einmal etwas nicht passt, kann ich das melden und mir in der Zwischenzeit ein anderes Rad nehmen.“ Bei seinem eigenen Rad, sagt der Mediziner, müsste er sich selbst um alles kümmern und natürlich auch jede Reparatur bezahlen.

Darüber hinaus schätzt Stefan Riedinger vor allem die Unkompliziertheit des Systems – dass er einfach aufsteigen und losradeln kann. Daran, sich ein eigenes Rad zuzulegen denkt Stefan Riedinger im Moment nicht. „Die Vorteile des Stadtrads überwiegen für mich.“ Für alle, die die Räder ausprobieren wollen oder schon mit ihnen unterwegs sind, hat der Mediziner übrigens noch einen guten Tipp: „Immer die Räder mit den höchsten Nummern nehmen – das sind die neuesten Modelle.“

Das Stadtrad auf einen Blick

• 360 Räder, 43 Stationen, 2 Lastenräder

• Entlehnung über die nextbike App oder die Hotline: +43 512 90 80 69

• Jahresgebühr Vorteilstarif: mit IVB/VVT Jahres-, Semester- oder SL-Ticket um nur € 15,- Jahresgebühr, ansonsten € 25,-

• Nutzungsgebühren zum Vorteilstarif: Erste ½ h je Fahrt: € 0,-, zweite ½ h je Fahrt: € 1,-, jede weitere Stunde: € 2,-, 24 h: € 9,-

Alle Infos rund ums Stadtrad und alle Stadtradstationen unter: stadtrad.ivb.at


Schlagworte