Nach Rotwild-Gemetzel in Kaisers: Land und Jäger setzen Arbeitsgruppe ein

Jägerverband und Land Tirol reagieren auf die Empörung nach dem Rotwild-Gemetzel in Kaisers. Gemeinsam wird eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Reduktionsgatter soll es in Zukunft auf jeden Fall nicht mehr geben.