Peschorn zur Eurofighter-Causa: "Die Sache ist sehr zäh"

Nach 17 Jahren und zahllosen Vorwürfen steht nun ein Ausstieg aus dem Eurofighter-Vertrag im Raum. Wolfgang Peschorn, der Leiter der Finanzprokuratur und damit der Anwalt der Republik, erklärte in der "ZiB 2" des ORF, wie das praktisch funktionieren könnte.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen