EV Angerberg fixierte den Klassenerhalt

Der Daumen zeigte nach oben: Der EV Angerberg schaffte mit Platz fünf bei den Heim-Staatsmeisterschaften den Klassenerhalt.
© Schwaighofer

Das Wichtigste zuerst: Obwohl der EV Angerberg mit Ex-Fußball-Torwart Reini Gasser einen Führungsspieler vorgeben musste, fixierten die Unterländer gestern am Finaltag der Stocksport-Mannschafts-Staatsmeisterschaften in Kufstein mit Platz fünf auch den Klassenerhalt. Der Sieg ging an Voitsberg (Steiermark), Silber an den EV Rottendorf (Kärnten) und Bronze an den ESV Wien. Eine weitere Erfolgsmeldung für den Tiroler Eisstocksport gab es gestern auch zu vermelden: Der österreichische Verband hat auch seine Zufriedenheit mit der Durchführung der Meisterschaften durch den EV Walchsee ausgedrückt – zuvor waren ja schon die Damen-Meisterschaften in Kufstein durchgeführt worden. (TT)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte