Räucherschrank in Westendorf fing Feuer

Herabtropfendes Fett war der Auslöser eines Brandes in einem Räucherschrank. Verletzt wurde bei dem Vorfall zum Glück niemand.

Feuerwehr Symbolfoto
© Imago

Westendorf – Auf Grund von herabtropfendem Fett geriet am frühen Dienstagabend in Westendorf in einer Garage ein Räucherschrank in Brand. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Westendorf führten mit einem Atemschutztrupp die Löscharbeiten durch. Im Anschluss wurde die Garage mittels Gebläse belüftet sowie mit einer Wärmebildkamera auf allfällige Glutnester kontrolliert.

Durch den Brand entstand am Räucherschrank erheblicher Sachschaden. Am Gebäude selbst dürfte kein Schaden entstanden sein. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt. Im Einsatz standen 21 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Westendorf, die Rettung und zwei Polizeistreifen. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte