China-Geschäft von Adidas um 85 Prozent eingebrochen

Viele Geschäfte sind geschlossen. Auch in Japan und Südkorea gab es deutlich weniger Kunden. Außerhalb Chinas läuft das Geschäft aber noch normal.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen