„WhatsApp-Abo erneuern“: Tiroler Polizei warnt vor E-Mail-Betrügern

Die Tiroler Polizei warnt auf Facebook vor einer neuen Betrugsmasche. Per Mail wird dazu aufgefordert, ein vermeintliches WhatsApp-Abo zu verlängern.

Die Tiroler Polizei warnt auf Facebook vor Fake-Mails.
© Polizei Tirol

Innsbruck – Mit einer neuen Masche versuchen Betrüger derzeit, an sensible Daten von Gutgläubigen zu kommen. Die Tiroler Polizei warnte in einem Facebook-Posting vor einer E-Mail vom Absender „WhatsApp Messenger“. Darin werden Nutzer aufgefordert, ihr WhatsApp-Abonnement zu verlängern.

In schlechtem Deutsch werden die Empfänger aufgefordert, einen Link anzuklicken und so zu verhindern, dass der Dienst angeblich in 48 Stunden verfällt und Daten wie Videos und Fotos verloren gehen.

Bei dem Mail handelt es sich jedoch lediglich um einen Betrugsversuch. „Löschen und keinesfalls den Link anklicken“, heißt es seitens der Polizei. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte