Zwei Snowboarder kollidierten im Kühtai: 50-Jährige schwer verletzt

  • Artikel
  • Diskussion
Symbolbild.
© Mike Schirf

Nassereith – Schwere Verletzungen an der linken Schulter trug eine 50-jährige Snowboarderin aus Deutschland am Mittwochvormittag davon. Sie war gegen 11 Uhr auf der schwarz markierten Piste Nummer 14 im Skigebiet Kühtai mit einem anderen Snowboarder zusammengeprallt. Während der 16-jährige Franzose unverletzt blieb, musste die Frau in einer Arztordination weiter versorgt werden. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte