21-Jähriger bei Ski-Unfall in der Wildschönau schwer verletzt

Ein 21-Jähriger aus den Niederlanden wollte "Schwung aufnehmen" um ein flaches Teilstück im Skigebiet Schatzberg zu überwinden. Dabei kam er zu Sturz und verletzte sich schwer.

Symbolfoto
© Brunner Images/Philipp Brunner

Am Montag gegen 10.40 Uhr kam ein 21-Jähriger im Skigebiet Schatzberg in Auffach in der Wildschönau zu Sturz, als er gerade "Fahrt aufnehmen" wollte um einen flachen Skiweg zu benutzen.

Der Niederländer rutschte daraufhin rund 20 Meter entlang der präparierten Piste talwärts und kollidierte mit einer gepolsterten Metallstange des Fangnetzes am Pistenrand. Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung, wurde er mit schweren Verletzungen durch den Notarzthubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Kufstein geflogen. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte