Sozialwirtschaft: Annäherung, aber kein Ergebnis, Proteste in Tirol fix

Die siebente Runde der Kollektivvertragsverhandlungen in der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ) ist in der Nacht auf Dienstag nach zwölf Stunden ohne Einigung unterbrochen worden. Die Gewerkschaften kündigten weitere Streikmaßnahmen an.