Dieses Händewasch-Video aus Vietnam wird zum Hit

Für die Verbreitung eines Tutorials zum richtigen Händewaschen als Schutz vor dem Coronavirus setzt Vietnam auf Kreativität – mit Erfolg. Das Video hat mittlerweile mehr als drei Millionen Menschen erreicht.

Der Song heißt „Ghen Cô Vy" und wurde vom vietnamesischen Institut für Gesundheit am Arbeitsplatz und Umwelt in Zusammenarbeit mit nationalen Musikern herausgebracht. Im Zeichentrick-Clip werden Methoden beschrieben, durch die sich die Gesellschaft einfach und effektiv gegen die Ausbreitung des Coronavirus wappnen kann. Das Video hat mittlerweile rund 3,7 Millionen Menschen erreicht.

📽 Video | „Jealous Corona": Clip mit englischen Untertiteln

Der Song geht ins Ohr und wird zum „Clubhit", wie auch US-Moderator John Oliver in seiner Late-Night-Show „Last Week Tonight" bekräftigt.

📽 Video | Der Beitrag in der „Last Week Tonight„-Show

Auch auf der Videoapp TikTok wird zu dem Song getanzt. Die Choreografie hat sich der Tänzer Quang Đăng ausgedacht. Er will den Tanz nutzen, um mit den richtigen Infos über den Kampf gegen das Coronavirus so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Der Clip wurde bereits mehr als 2,6 Millionen mal angesehen, der #quangdang bereits 8,3 Mal auf TikTok aufgerufen.

📽 Video | Quang Đăngs Choreografie auf TikTok

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte