Zeugen gesucht: Autos kollidierten in Arzl, Lenkerin verletzt

Auf der Kreuzung zwischen Schusterbergweg/Arzler Straße stießen am Donnerstagmorgen zwei Autos zusammen. Die Polizei bittet um Hinweise zum Unfallhergang von möglichen Zeugen.

(Symbolfoto)
© Marina Rehfeld

Innsbruck – Zur Kollision von zwei Fahrzeugen kam es am Donnerstagmorgen in Arzl. Gegen 7.30 Uhr fuhr ein 24-Jähriger mit einem Firmenauto den Schusterbergweg bergwärts. An der Kreuzung mit der Arzler Straße wollte er seine Fahrt in westlicher Richtung fortsetzen, wie die Polizei berichtet. Während des Abbiegens übersah er dabei den von einer 27-Jährigen gelenkten, in Richtung Rum fahrenden Pkw.

Es kam zu einer rechtwinkligen Kollision der Fahrzeuge. Die 27-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Die Polizei bittet um zweckdienliche Hinweise, speziell, ob jemand gesehen hat, wie der unfallbeteiligte Pkw vom Schusterbergweg kommend in die Arzler Straße eingebogen ist, unter folgender Nummer: 059133/7591. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte