Unbekannte entrissen 19-Jährigem in Flaurling sein Handy und flüchteten

Der junge Bursche war am Freitagabend in der Bahnhofstraße unterwegs, als sich ihm von hinten zwei dunkel gekleidete Männer näherten. Sie rissen ihm das Handy aus der Hand und liefen davon. Die Polizei bittet um Hinweise.

(Symbolbild)
© LUKAS HUTER

Flaurling – Am späten Freitagabend ist ein 19-Jähriger in Flaurling aus heiterem Himmel überfallen und seines Handys beraubt worden. Zwei Männer hatten sich von hinten genähert und ihm das Smartphone aus der Hand gerissen. Dann flüchteten sie die Bahnhofstraße entlang in südliche Richtung.

Der junge Einheimische hatte noch versucht, die beiden zu verfolgen, konnte sie aber nicht mehr einholen. Gegenüber der Polizei gab er an, dass die Männer zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß waren, beide eine Joggingshose und eine schwarze bzw. dunkelblaue Jacke trugen. Zu dem Überfall war es gegen 21.15 Uhr nahe der Kreuzung Bahnhofstraße/Auweg gekommen.

Hinweise nimmt die Polizei Telfs unter der Nummer 059133/7126 entgegen. Es gebe keinen Zusammenhang mit den Rauben in Telfs und Pfaffenhofen, hieß es seitens der Exekutive. (TT.com)


Schlagworte