Schwerer Unfall in Osttirol: Autofahrer prallte in Hopfgarten frontal gegen Mauer

Warum der Mann von der Straße abkam, ist derzeit noch unklar. Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der Pkw-Lenker wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt.
© Brunner

Hopfgarten in Defereggen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagvormittag in Hopfgarten in Defreggen. Der Lienzer Polizei zufolge kam ein Autofahrer gegen 8 Uhr plötzlich und aus noch ungeklärter Ursache rechts von der Defereggental-Landesstrasse (L 25) ab und prallte frontal gegen eine Mauer. Er wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und musste nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in das Krankenhaus Lienz gebracht werden.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Hopfgarten, die Polizei sowie das Rote Kreuz Osttirol. Die L 25 wurde während der Bergungsarbeiten gesperrt und es wurde eine Umleitung eingerichtet. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (hu)

Die L 25 wurde während der Bergungsarbeiten gesperrt und es wurde eine Umleitung eingerichtet.
© Brunner

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte