Österreicher in Italiens Coronavirus-Sperrzone: „schon stressig"

Einige tausend Österreicher halten sich derzeit in den unter Quarantäne gestellten Roten Zonen Norditaliens auf. Einer davon berichtet der APA vom Leben „in freiwilliger Quarantäne".

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen