Paznaun und St. Anton unter Quarantäne: „Das wird eine harte Aufgabe“

Rund 9500 Einheimische wurden gestern im Paznaun und in St. Anton unter Quarantäne gestellt. Die Sperre traf alle aus heiterem Himmel. Tausende ausländische Gäste müssen die Sperrgebiete verlassen.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion (4)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen