Handbremse löste sich: Tiroler in Obsteig von Traktor überrollt

Der 50-Jährige wurde von dem Traktor umgerissen und von einem Hinterrad überrollt. Der Mann wurde in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Symbolfoto.
© Rudy De Moor

Obsteig – Am Sonntagvormittag wollte ein Tiroler in Obsteig den Traktor aus der Scheune holen. Als er aufstieg, löste sich seinen Angaben zufolge plötzlich die Handbremse. Der Traktor rollt rückwärts über die Tennenzufahrt ins Freie. Der 50-Jährige wurde umgerissen, ein Hinterrad rollte über seinen Brustkorb.

Notarzt und Rettung versorgten den Verletzten, anschließend wurde er mit dem Notarzthubschrauber nach Innsbruck geflogen und in die Klinik eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte