Entgeltliche Einschaltung
Coronavirus

Experten geben Tipps: So können Eltern das Lernen zuhause organisieren

Heimunterricht braucht klare Strukturen, damit die Kinder nicht die Lust verlieren.
© imago/Tack

Die Schulen bleiben in diesem Lockdown zwar offen, dennoch werden die Eltern gebeten, die Kinder zuhause zu lassen. Den Schulbetrieb zuhause zu organisieren stellt viele vor eine zusätzliche Herausforderung. Expertinnen der Uni Innsbruck und von Lernquadrat.at zeigen Möglichkeiten, den ungewohnten Alltag zu strukturieren.

Innsbruck – Plötzlich findet die Schule zuhause im Wohnzimmer oder am Esstisch statt: Viele Eltern übernehmen derzeit wieder den Unterricht bzw. unterstützen ihre Kinder dabei. Womit man sonst meist nur bei Elternsprechstunden und im Austausch mit den Klassenlehrern in Berührung kommt, gehört für viele Haushalte plötzlich wieder zum Alltag. Aber wie gestaltet man den Heimunterricht am besten? Die Expertinnen Angela Schmidt von Lernquadrat und Olivia Vrabl von der Uni Innsbruck haben wichtige Tipps gegeben, die wir im Folgenden zusammengefasst haben:

Verwandte Themen

Entgeltliche Einschaltung