Vier Mitglieder einer Familie in den Niederlanden tot gefunden

Unweit der belgischen Grenze hat die Polizei die Leichen einer Frau, zweier Kinder und der Großmutter in einer Wohnung entdeckt. Jetzt sucht die Exekutive nach dem Vater, der etwas mit dem Verbrechen zu tun haben könnte.

(Symbolfoto)
© AFP/Heitink

Breda – Die Polizei hat in einer Wohnung im niederländischen Ort Etten-Leur die Leichen von vier Mitgliedern einer Familie gefunden. Es handle sich um Mutter, zwei junge Kinder und Großmutter, teilte die Polizei am Sonntag in Breda mit. Sie seien vermutlich durch ein Verbrechen ums Leben gekommen. Die Polizei sucht den 33-jährigen Vater der Familie. Er habe möglicherweise etwas mit dem Verbrechen zu tun.

„Wir wollen ihn sprechen und machen uns Sorgen um ihn", schreibt die Polizei auf Twitter. Die Leichen waren am Samstagabend in der Wohnung unweit der belgischen Grenze gefunden worden. Die Polizei hatte zuvor einen Tipp erhalten und war daraufhin zu der Adresse gefahren. Was genau geschehen ist, wurde noch nicht mitgeteilt. Die Ermittlungen dauerten noch an. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Schlagworte