Black Wings Linz trennen sich von Manager Perthaler

Zuletzt hatte es immer größere Auffassungsunterschiede des 51-Jährigen mit Club-Präsident Peter Freunschlag gegeben.

Linz - Die Black Wings Linz trennen sich von ihrem langjährigen Manager Christian Perthaler. Laut übereinstimmenden Medienberichten endet das Dienstverhältnis mit 31. Juli. Derzeit ist Perthaler wegen der Coronavirus-Krise wie alle anderen Mitarbeiter des Eishockey-Clubs in Kurzarbeit beschäftigt. Der ehemalige Kapitän der Linzer war 2008 nach Ende seiner Spielerlaufbahn direkt ins Management gewechselt.

Zuletzt hatte es immer größere Auffassungsunterschiede des 51-Jährigen mit Club-Präsident Peter Freunschlag gegeben. (APA)


Kommentieren


Schlagworte