Brand in Brixen ging glimpflich aus, keine vorsätzliche Brandstiftung

Ein Mehrparteienhaus in Brixen wurde durch einen Brand am Sonntagnachmittag stark beschädigt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Sowohl ein technisches Gebrechen als auch vorsätzliche Brandstiftung können als Ursache ausgeschlossen werden.