Labormediziner Theurl im TT-Studio: Von Durchseuchung ist Tirol weit entfernt

Der Innsbrucker Labormediziner Igor Theurl geht von einer geringen Durchseuchung mit Corona in Tirol aus. Das sei einerseits erfreulich, von einer Herdenimmunität sei man aber weit entfernt. Von Antikörpertests hält Theurl wenig. Sie seien derzeit noch zu unzuverlässig, erklärt der Mediziner im virtuellen TT-Studio.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen