Papst feierte Ostermesse: Appell gegen Egoismus, für Solidarität

In seiner Osterbotschaft sagte das katholische Kirchenoberhaupt: „Gleichgültigkeit, Egoismus, Spaltung und Vergessen sind wahrlich nicht die Worte, die wir in dieser Zeit hören wollen.“ Anschließend spendete Franziskus den Segen „Urbi et Orbi“ – der Stadt und dem Erdkreis.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen