Weltweite Empörung über US-Zahlungsstopp für WHO in Corona-Krise

Sogar Russland, China und der Iran kritisierten die Einstellung der US-Zahlungen an die Weltgesundheitsorganisation. Trump hatte die Gelder gekappt, weil er der Organisation "Missmanagement" vorwirft.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Sibylle Schranzhofer • 16.04.2020 13:09
Man könnte doch das „Austrittsgesuch“ der USA aus der WHO, das Trump hier platziert hat doch auch einfach annehmen, und die USA mit dem Virusspezialisten Trump sich selbst überlassen. Vielleicht lernen dann die Amerikaner endlich ihren (allmächtigen) Präsidenten kennen und zeigen ihm am Wahltag den Ausgang aus dem Weißen Haus 🤷‍♂️

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen