Weltstars sammelten mit virtuellem Mega-Konzert Geld für Coronahilfe

Ein Star-besetztes Dankeschön für die Helfer an vorderster Front der Corona-Krise: das virtuelle Konzert „One World: Together at Home“ brachte Künstler wie Elton John, Taylor Swift und Lady Gaga zusammen. Sponsoren-Millionen gehen an den Solidaritätsfonds der WHO.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen