Stärkster Wirtschaftseinbruch seit 1945 erschüttert Arbeitsmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen und Schulungsteilnehmer stieg im Vorjahresvergleich um 58,2 Prozent. Als Knackpunkt gilt der Tourismus.