17-Jähriger überfiel Trafik in Wörgl und versetzte Security Faustschläge

Ein Jugendlicher schlug in der Nacht auf Sonntag mit einem Stein die Scheibe einer Trafik ein und stahl mehrere Packungen Zigaretten. Als ihn zwei Security-Mitarbeiter zur Rede stellten, wurde er handgreiflich.

  • Artikel
Symbolfoto
© TT / Thomas Böhm

Wörgl – Ein 17-Jähriger hat in der Nacht auf Sonntag eine Wörgler Trafik überfallen und anschließend einen Mann geschlagen, der ihn zu Rede stellen wollte. Gegen 2.45 Uhr schlug der Jugendliche mit einem Stein die Scheibe der Trafik ein und stahl mehrere Packungen Zigaretten, berichtet die Polizei. Kurz darauf sprachen ihn zwei Security-Mitarbeiter an, woraufhin der Dieb einem der beiden mehrmals mit der Faust ins Gesicht schlug. Schließlich konnten die Männer den 17-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Er wird auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)


Schlagworte