Zum Nachsehen: Erste barrierefreie Gemeinderatssitzung in Innsbruck

Der Innsbrucker Gemeinderat tagte am Mittwoch im Congress Innsbruck. Ab 15 Uhr wurde die Sitzung live im Internet übertragen. Außerdem wurde sie in Gebärdensprache übersetzt und schriftgedolmetscht.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Florian Zechel • 21.05.2020 14:06
Eine peinliche, amateurhafte Vorstellung. Am meisten wurden die Grünen vorgeführt, eine Ex-Bmin welche das Ruder gekonnt an sich riss, ein junger Grüner welchem es fast gelang die Sitzung ad absurdum zu führen, Rote viel Reden aber wenig Inhalt und ein BM welcher sich von Mini Fraktion Depaoli eine grottenschlechte Sitzungsführung vorwerfen müsste, dass im Nachhinein sogar Oppitz Plörer gelobt wird. Für eine Landeshauptstadt ein unwürdiges Provinztheater.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen