Inbetriebnahme erst 2030? Zu viel Blockade im Basistunnel

Der Bundesrechnungshof ortet Optimierungsbedarf, die Inbetriebnahme des Brennerbasistunnels könnte sich bis 2030 verzögern. Laut Infrastrukturministerin Gewessler werden Projektablauf und Gesamtkosten gerade evaluiert.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Manfred Habacher • 23.05.2020 05:33
Aha, die grünen und Ihre fachlichen Spezialisten??? Das Chaos hat man ja bei der TSD gesehen, das auch eine Grüne Fachperson zuerst produziert und dann hinterlassen hat!! Na servas!!!

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen