22-Jährige in Virgen von Rind angerempelt und bei Sturz verletzt

Symbolfoto.
© iStock

Virgen – Bei einem Arbeitsunfall wurde am Samstag in Virgen in Osttirol eine 22-Jährige verletzt. Die Frau war mit Kollegen in einem landwirtschaftlichen Betrieb damit beschäftigt, Rinder auf einen Anhänger zu treiben, als ein etwa 600 Kilogramm schweres Jungrind plötzlich scheute und die junge Deutsche anrempelte.

Die Frau stürzte und wurde dabei unbestimmten Grades im Gesicht verletzt. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde die 22-Jährige von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte