Nach Fischen an See bei Nassereith: Schrauben an Pkw-Rädern gelockert

Nassereith – In Nassereith hat ein 29-jähriger Pkw-Fahrer Glück gehabt, nicht in einen Unfall geraten zu sein. Wie die Polizei berichtet, bemerkte der Mann am Sonntagnachmittag kurz nach der Abfahrt von einem Parkplatz in Nassereith um 17.30 Uhr auf der Autobahn ein Klappern an seinem Fahrzeug. Zuvor war der Mann mit seiner Freundin und den gemeinsamen Kindern an einem nahegelegenen See beim Fischen gewesen.

In einer Werkstatt wurde festgestellt, dass die Schrauben der Vorderräder gelockert waren. Durch die Sabotage wurden die Felgen des PKWs beschädigt, weitere Folgen blieben zum Glück aus. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte