Hunderte starben an Rauch von australischen Buschfeuern

Die Buschbrände wüteten von August bis März und zerstörten mehr als zwölf Millionen Hektar Land. Die Feuer hatten aber auch indirekte Auswirkungen, die Hunderte Menschen das Leben kosteten.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen