57-Jähriger in Sölden bei Waldarbeiten von Baum getroffen und schwer verletzt

Sölden – Bei Holzarbeiten in einem Wald in Sölden ist am Freitag ein Tiroler (57) schwer verletzt worden. Der 57-Jährige war gerade dabei, Baumstämme mit einer Winde zu ziehen, als ihn plötzlich ein Baum traf.

Nach der Erstversorgung durch Rettungskräfte vor Ort wurde er in das Zammer Krankenhaus geflogen. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte