25-Jähriger stürzte in Bschlabs mit Motorrad in Bach

Der Mann erlitt bei dem Sturz in den Plötzigbach Verletzungen am Bein und an der Schulter. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Fahrzeug und Lenker landeten im Wasser.
© ZOOM.TIROL

Bschlabs – Ein Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag in Bschlabs in einem Bach gelandet. Der 25-Jährige fuhr gegen 15.30 Uhr auf der Bschlaber Straße (L266) in Richtung Hahntennjoch. Kurz vor einer Rechtskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache über den linken Fahrbahnrand hinaus und stürzte samt dem Motorrad in den Plötzigbach.

Der Mann verletzte sich dabei am rechten Bein und an der rechten Schulter. Die Rettung Elbigenalp lieferte ihn ins Bezirkskrankenhaus Reutte ein. Am Motorrad entstand erheblicher Schaden. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst mittels Kran geborgen werden. (TT.com)

© ZOOM.TIROL

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Schlagworte