„Knie nieder, NYPD!": Tausende Demonstranten zogen durch New York

Am siebenten Tag nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd gingen Demonstranten wieder auf die Straßen von New York City. Im Chor wurde auch wiederholt „Fuck Trump!" gerufen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Wolfgang Meister • 03.06.2020 09:32
"Donald Trump führt diesen Krieg gegen den Teil des Landes, der ihn sowieso nicht wählen wird: Schwarze, Arme, Linke, Junge, Großstädter. Trump nutzt die Gelegenheit, den starken Mann zu markieren, und dass dieser starke Mann ein Rassist ist, muss ihm am Wahltag im November nicht schaden."
Wolfgang Meister • 03.06.2020 09:32
https://www.fr.de/meinung/angriff-mitte-13784842.html

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen