Corona-Pandemie führte laut Studie zu Monogamisierung von Partnerschaften

Tausende Menschen aus Österreich und Deutschland haben sich im April, während des Höhepunkts des Corona-Lockdowns, an einer Online-Umfrage zu Liebe und Sexualität in der Corona-Krise beteiligt. Nun sind die Ergebnisse da – und zeigt, dass die Menschen teils überraschende Schlüsse aus der außergewöhnlichen Situation gezogen haben.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen