Sonnwend und Herz-Jesu: So schön leuchteten die Berge in Tirol

Wie jedes Jahr am dritten Juni-Wochenende sind am Samstagabend unzählige Feuer auf den Bergen Tirols entzündet worden. Wo es besonders spektakulär geleuchtet hat, sehen Sie hier.

Ein flammendes „Danke" an die Medizin und alle Helfer in der Corona-Krise war in der Zugspitz-Arena zu bestaunen.
© Alexander Paschinger

Innsbruck – In großen Schritten geht es in Richtung Normalität, auch langsam, was Veranstaltungen und Feste angeht. Als am Samstag der längste Tag auf die kürzeste Nacht traf, wurde also auch heuer in Tirol der Sommer mit Sonndwend- und Herz-Jesu-Feuern am Berg begrüßt.

Nach mittelalterlichem Brauch machten sich wieder zahlreiche Vereine und Gruppen auf den Weg, ihr Höhenfeuer zu entzünden. (TT.com, anl)

📸 Die schönsten Bilder der Sonnwendfeuer 2020

Haben Sie ein Foto von den leuchtenden Bergen und Wiesen für uns? Laden Sie es einfach HIER direkt in unserer Leserfotogalerie hoch.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte