MonikaCaritas Österreich bekommt erstmals Generalsekretärin

Anna Parr folgt auf Bernd Wachter, der Ende September auf eigenen Wunsch die kirchliche Hilfsorganisation verlässt.

Anna Parr übernimmt die Leitung des Generalsekretariats der Caritas Österreich.
© UNBEKANNT

Wien – Erstmals übernimmt eine Frau die Leitung des Generalsekretariats der Caritas. Anna Parr folgt auf Bernd Wachter, der Ende September auf eigenen Wunsch die kirchliche Hilfsorganisation verlässt, wie die Kathpress berichtet. Wachter hatte den Posten seit 2010 inne, als er das Amt von Stefan Wallner, dem heutigen Kabinettschef von Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) übernahm.

Parr ist seit 2012 Mitglied der Geschäftsleitung der Vinzenz Gruppe, einem Träger gemeinnütziger Gesundheitseinrichtungen. Die gebürtige Wienerin, Jahrgang 1974, ist in dieser Funktion für die Angebote in den Bereichen Rehabilitation, Pflege und ambulante Dienste verantwortlich. Davor war die studierte Volkswirtin Verwaltungsdirektorin im Krankenhaus Göttlicher Heiland und Geschäftsführerin der Pflegehäuser der Vinzenz Gruppe. (APA)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte