SMS an Kurz durchgesickert: Ibiza-Video war für Strache "halb so wild"

Am Mittwoch wird Kanzler Kurz (ÖVP) vor dem U-Ausschuss aussagen. Im Vorfeld sickerte nun der SMS-Verkehr zwischen ihm und Strache vor dem Bekanntwerden des Ibiza-Videos durch. Die Nachrichten geben auch Einblicke in Konflikte innerhalb der damaligen Koalition.