Entgeltliche Einschaltung

Imst schafft Platz für Begegnungen

Vom 4. Juli bis 30. August gilt in der Imster Innenstadt wieder die Sommerfußgängerzone, die SoFuZo. Dafür verwandelt sich die Begegnungszone in eine Fußgängerzone. Am 14. August gibt es ein großes Open-Air-Kino im Kletterzentrum.

Die SoFuZo gilt in den beiden Sommermonaten Juli und August wieder von Samstag 11 Uhr bis Sonntag 22 Uhr und lädt dieses Mal zum chilligen Verweilen mit Programm am Samstag und Ruhe am Sonntag ein.
© Stadtmarketing Imst

SoFuZo 2020. Abstand ist in dieser Zeit ein weitreichendes Gebot und soll dabei auch wieder Vertrauen in unsere Umwelt bringen. Die sonst von Events geprägte SoFuZo will diesem Bedürfnis heuer mit einem Freiraumangebot entgegenkommen, bei welchem die Fußgängerzone vom Lain bis zu den Stadtwerken zu einer Chillzone wird.

Gemütliche Lounge-Stühle laden zum Verweilen ein und das Programm ist vom Stadtmarketing Imst und dem Kulturverein Freiraum auf genussvolle Ruhe für Groß und Klein abgestimmt. Jeden Samstag gibt es von 14 bis 18 Uhr ein großes Kinderprogramm mit der Spielekiste und Kinderschminken bei der Johanneskirche.

Musikalischer Ohrenschmaus in der SoFuZo.
© Stadtmarketing Imst

Von 14 bis 15 Uhr können die Kinder dem Dynamischen Duo bei dem Straßentheaterstück „Die verrückten Hühner“ beim Würtenbergerhaus lauschen. Bei Regen findet das Straßentheater in der alten Feuerwehr statt. Von 16 bis 18 Uhr bietet die SoFuZo musikalischen Ohrenschmaus mit live Musik in der Kramergasse, die man gechillt auf den Lounge-Stühlen oder beim Spaziergang durch die SoFuZo genießen kann.

Am Sonntag stehen die Lounge-Stühle für einen ruhigen und verkehrsfreien Tag wieder unter den bunten Schirmen bereit. Zum Abschluss gibt es zusammen mit dem Verein Lebensmittelpunkt und seinen Lieferanten einen großen Bauermarkt am Samstag, den 29. August, von 10 bis 18 Uhr. Die SoFuZo bietet jedes Jahr Programm an den Samstagen und Ruhe von jeglicher Art von Lärm an den Sonntagen in der sonst so stark befahrenen Imster Innenstadt.

Silent Cinema. Ein besonderes Event, das ganz dem aktuellen Anspruch entspricht, kommt auf der Österreich-Tour am 14. August nach Imst: das Silent Cinema, Österreichs größtes Sommerkino presented by Coca-Cola - ein stilles Kino, das man über eine große Leinwand und Kopfhörer im Freien genießen kann. Gemeinsam mit Coca-Cola, Hitradio Ö3, RTLZWEI und Ford Austria spielt Silent Cinema einen Sommer lang Open Air Kino an den schönsten Orten Österreichs, da gehört Imst natürlich dazu!

Österreichs größtes Sommer-open-air-Kino kommt am 14. August nach Imst.
© Silent Cinema

Bei Sonnenuntergang verwandelt sich dazu das Kletterzentrum Imst in ein sommerliches Freiluft-Kino, beim Kletterturm wird die große Leinwand aufgestellt und die Besucher genießen den Film in Liegestühlen, auf den Bänken oder einfach auf der eignen Picknick-Decke. Das Team des Kletterzentrums versorgt mit Drinks und Snacks. Jeder Gast bekommt einen eigenen Kopfhörer für das individuell-perfekte Klangerlebnis und für den einzigartigen Zweikanalton: Deutsche Vertonung (Kanal A) oder Originalton (Kanal B).

Den Film dazu darf das Publikum bis zehn Tage vor dem Event selbst wählen, die Abstimmung läuft unter silentcinema.at/event/14-08-imst

Einlass und Kopfhörerausgabe ist am Freitag, den 14. August ab 18.45 Uhr, Filmstart um 20.15 Uhr, der Eintritt beträgt 7 Euro.

Die Kopfhörer werden gegen den Lichtbildausweis als Pfand vergeben, diesen nicht vergessen! Bei Schlechtwetter gibt es einen Ersatztermin am 30. August.

Ticket-Verkauf online unter silentcinema.at/event/14-08-imst

Weitere Veranstaltungen

Samstag ist Markttag in Imst: Der Insrix Bauern- und Frischemarkt bietet jeden Samstag von 9 bis 13Uhr mit seinen bäuerlichen Produkten und Erzeugnissen sowie ausgewählte Frischeprodukten aus der Region, Kunsthandwerke und frisch Ausgekochtem die Möglichkeit zur gesunden Ernährung und einem geselligen Treffpunkt, den man im Café Rosengartl genießen kann.

Kindergarten und U7-Nachwuchs. Der SC Imst veranstaltet für alle Kindergartenkinder und Kinder unter 7 Jahren Fußballtrainings. Jeden Freitag von 17 bis 18 Uhr gehört der Kunstrasen im Sportzentrum den Minis. Teilnehmer sind alle Kinder im Jahrgang 2016 bis 2014. Trainerteam & Informationen: Reinhold Fischer (0660/4605885) und Ceylan Gülcan (0699/10827055).

Mädchen-Fußball. Der SC Sparkasse Imst 1933 lädt alle Mädchen ab dem Jahrgang 2006 und jünger zum Training ins Sportzentrum Imst ein! Jeden Freitag findet das Training von 17.15 bis 18.30 Uhr unter den Trainerinnen Karin Luchies und Madeleine Bartl auf dem Kunstrasenplatz statt. Anmeldungen und Informationen unter Karin Luchies Tel.: +31 6 15630015 oder office@scimst.at.

Spielenachmittag. Mit über 700 Spielen im Bestand der Stadtbücherei Imst bietet die Stadtbücherei Imst ab Freitag, den 26. Juni immer freitags von 14:00 - 15:00 Uhr eine Spielstunde für Kindern ab 7 Jahren in kleinen Gruppen Spiele zum Ausprobieren an. Anmeldung mit Angabe des Namens und des Alters des Kindes per E-Mail: buecherei-imst@cni.at oder telefonisch: 05412/ 64729.

Fit for family. Der Katholische Familienverband Tirol und der Elternverein VS Arzl im Pitztal lädt zum Webinar „fit for family online - Hilfe, mein Kind ist online!“ ein. Das Webinar ist speziell für Eltern von Kindern von 6–10 Jahren und findet am Montag, den 29. Juni, von 20.15 bis 21.15 Uhr zuhause vor dem Bildschirm statt. Referent ist Sebastian Holzknecht. www.elternbildung.tirol

Sommerschwimmkurs. Vom 13. bis 24. Juli veranstaltet der WSV Imst einen Sommerschwimmkurs für Anfänger und Fortgeschrittene (zehn Übungseinheiten zu je 50 Minuten) Der Kurs findet im Schwimmbad Imst (kein Eintritt) statt, wahlweise von 9 bis 9.50 Uhr bzw. 10 bis 10.50 Uhr. Anmeldung unter Tel. 06 64/38 78 295 bzw. info@wassersportverein-imst.at. Kursbeitrag ist 90 Euro.


Schlagworte