Coronavirus-Pandemie ließ Vermögen schrumpfen

Laut dem Ranking des Magazins trend ist das Vermögen der reichsten Österreicher im Jahresvergleich um neun Prozent oder rund 15 Milliarden auf 155 Milliarden Euro gesunken. Aktuell gibt es 41 Milliardäre in Österreich.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen