Wacker kassierte in der 94. Minute bei Lafnitz den Ausgleichstreffer

Nach der späten Punkteteilung in Lafnitz verlor der FC Wacker Innsbruck in der Tabelle Rang drei an den FC Liefering. Austria Klagenfurt könnte am Sonntag die Spitzenposition übernehmen.

Markus Wallner brachte den FC Wacker in Front. Der Ausgleich fiel quasi mit dem Schlusspfiff.
© GEPA pictures/ Christian Walgram

Lafnitz – Lange Zeit sah der FC Wacker Innsbruck am Samstagabend beim Auswärtsspiel in Lafnitz wie der sichere Sieger aus. Bis zur 94. Minute führte die Elf von Trainer Thomas Grumser bei den Oststeirern durch einen Treffer von Markus Wallner (32.) mit 1:0. Quasi mit dem Schlusspfiff gelang Christian LIchtenberger aber noch der Ausgleich für die Heimelf.

In der Tabelle mussten die Tiroler den FC Liefering (3:2 gegen Kapfenberg) vorbeiziehen lassen und belegen nach 25 Runden Rang vier. Auf Tabellenführer Ried fehlen elf Punkte. Die Oberösterreicher könnten am Sonntag die Spitzenposition an Austria Klagenfurt verlieren. Der Tabellenzweite ist bei Vorwärts Steyr (10.30 Uhr) zu Gast. (TT.com)

⚽ HPYBET 2. Liga - 25. Spieltag

Austria Lustenau - SV Horn 1:2 (0:2)

  • Tore: Ronivaldo (69.) bzw. Siegl (22.), Sittsam (26./Elfmeter)

SV Ried - Blau Weiß Linz 1:3 (1:1)

  • Tore: Gschweidl (39.) bzw. Pomer (22.), Schubert (56.), Filip (85.)

FAC Wien - Young Violets Austria Wien 1:1 (0:1)

  • Tore: Gashi (66.) bzw. Cavlan (22.)

GAK - FC Dornbirn 1:1 (1:1)

  • Tore: Harrer (30.) bzw. Shabani (21.)

FC Juniors OÖ - SKU Amstetten 1:3 (1:1)

  • Tore: Cvetko (9.) bzw. Dirnberger (8.), Peham (85., 94.)

FC Liefering - Kapfenberger SV 3:2 (2:2)

  • Tore: Sucic (15.), Kjaergaard (44., 57.) bzw. Hernaus (45.+1), Eloshvili (45.+3)

SV Lafnitz - Wacker Innsbruck 1:1 (0:1)

  • Tore: Lichtenberger (94.) bzw. Wallner (32.)

Sonntag: Vorwärts Steyr - Austria Klagenfurt 10.30 Uhr

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte