Der Permafrost taut auf und mit ihm viele rätselhafte Keime

Im Schutt und Geröll des Permafrosts warten Viren und Bakterien darauf, wieder aufgetaut zu werden. Eine Gefahr? Vielleicht. Forscher hoffen aber vielmehr auf neue kleine Helferlein.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen