Auto stürzte in Schönberg über Böschung: 53-Jährige verletzt

Ein 59-Jähriger kam im Bereich Stefansbrücke mit seinem Pkw von der Brennerbundesstraße ab und stürzte über die Böschung. Die 53-jährige Beifahrerin wurde verletzt.

Die Unfallstelle in Schönberg.
© Zeitungsfoto.at

Schönberg im Stubaital – Eine Verletzte forderte am Montag ein Fahrzeugabsturz auf der Brennerbundesstraße im Bereich Stefansbrücke. Gegen 12 Uhr geriet ein Pkw ins Schleudern und stürzte über eine Böschung.

Der Lenker (59) konnte sich selbst befreien und blieb laut Polizei unverletzt, die 53-jährige Beifahrerin wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte