Wieder Unwetter über Tirol: Muren im Brixental, überflutete Straßen in Aldrans

Eine neuerliche Gewitterfront über Tirol hielt die Feuerwehren am späten Donnerstagnachmittag in Schach. Muren und Überflutungen in Kellern und auf Straßen waren die Folge. Mancherorts ging auch einiges an Hagel nieder. Die Leitstelle zählte rund 60 Einsätze.