Autoscheibe in Innsbruck eingeschlagen: Mann soll Tat gefilmt haben

In der Nacht auf Samstag schlug ein unbekannter Täter in der Wilhelm Greil Straße die Heckscheibe eines parkenden Pkw ein.

(Symbolfoto)
© TT / Thomas Böhm

Innsbruck – Die Innsbrucker Polizei sucht nach einem unbekannten Täter, der in der Nacht auf Samstag in der Wilhelm Greil Straße die Heckscheibe eines parkenden Autos eingeschlagen hat. Die Tat ereignete sich gegen 1.25 Uhr, ein Mann soll das Geschehen laut Polizei gefilmt haben. Dieser und mögliche weitere Zeugen des Vorfalls werden nun aufgerufen, sich bei der Polizeiinspektion Saggen (Tel. 059133/7589-100) zu melden. Durch die Tat entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich, so die Polizei. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte