Erste Ansteckung bringt Geld: US-Studenten feiern makabre Corona-Partys

Wer hat es zuerst? So lautet das fragwürdige Motto einiger Studenten-Partys im US-Bundesstaat Alabama. Die Gäste wollen sich absichtlich mit dem Coronavirus infizieren – und schließen Wetten ab, wer sich als Erster ansteckt. Die Behörden wollen dem gefährlichen Treiben nun ein Ende setzen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Peter Mair • 04.07.2020 21:48
Wie s Herrl, so Gscherrl

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen