Zeugen gesucht: Unbekannte zerkratzten in Innsbruck mindestens 19 Autos

Mit einem spitzen Gegenstand haben Unbekannte in der Hallerstraße zwölf geparkte Autos und sieben weitere bei einem Autohaus zerkratzt. Der Schaden dürfte enorm sein. Die Polizei bittet um Hinweise.

(Symbolfoto)
© TT/Böhm

Innsbruck – Enormen Sachschaden richteten Unbekannte am Sonntag in der Hallerstraße in Innsbruck an: Wie die Polizei berichtete, wurden in der Zeit zwischen 17.15 und 18.10 Uhr zwölf parkende Autos und sieben weitere, die bei einem Autohaus abgestellt waren, beschädigt.

Unbekannte hatten jeweils mit einem spitzen Gegenstand den Lack der Autos zerkratzt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt, dürfte aber beträchtlich sein. Die Polizei ersucht Zeugen, die Angaben zu den Sachbeschädigungen bzw. den Tätern geben können, sich mit der Polizeiinspektion Innsbruck-Neu-Arzl unter der Telefonnummer 059133/7586 in Verbindung zu setzen. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte