Zwölfjähriger starb nach Fahrt mit Rasenmäher-Traktor

Das Kind kam mit dem Rasenmäher von der Straße ab.
© dpa

Ein 12-jähriger Bub ist bei einer Fahrt mit einem Rasenmäher tödlich verunglückt. Das Kind war in Wilnsdorf bei Siegen (Nordrhein-Westfalen) mit einem Aufsitzmäher mit Anhänger unterwegs und kam mit dem Fahrzeug links von der Straße ab. Der Bub fuhr daraufhin durch eine Hecke und stürzte eine Mauer hinab. Trotz Rettungsmaßnahmen verstarb der Zwölfjährige noch am Abend im Krankenhaus.

Zwei Kinder im gleichen Alter befanden sich zum Unfallzeitpunkt auf dem Anhänger des Rasenmäher-Fahrzeuges. Wie die Polizei berichtet, kamen auch sie ins Krankenhaus, aber sie seien nur leicht verletzt. Warum der 12-Jährige mit dem Rasenmäher-Traktor unterwegs war und wie es zu dem Unfall kommen konnte, wird noch ermittelt. (AFP, dpa)


Schlagworte