Blockade von Russland und China: Hilfslieferungen nach Syrien in Gefahr

Geht es nach Russland soll humanitäre Hilfe für Nordsyrien künftig nur noch über einen Grenzübergang möglich sein. Ein deutsch-belgischer Gegenvorschlag im UN-Sicherheitsrat – der die derzeitigen zwei Übergänge beibehalten hätte – scheiterte an der Blockade von Moskau und Peking.